Schlagwort-Archiv: Patricia Field

Sex and the City 2

Hmmm… Mein Resumée… 

wo soll ich nur anfan­gen? Ich schätze, dass nicht nur die ein­ge­fleisch­ten Fans einen Jubel­schrei von sich gaben, als wir von Teil 2 erfuh­ren. Der Hype geht wei­ter. Man erfährt noch mehr über die Leben der vier ehe­ma­li­gen Sin­gle­frauen New Yorks. Und obwohl die meis­ten von uns weni­ger mit ihnen gemein­sam haben, als wir viel­leicht zuge­ben, iden­ti­fi­zie­ren wir uns mit ihnen.

Sex and the City 2 — Car­rie on 

Michael Patrick King (Regis­seur, Dreh­buch­au­tor und Mit­pro­du­zent) ist fast wie das fünfte Single-Girl. Das alt­her­ge­brachte Kon­zept ändert er kaum, vielmehr wird ange­strebt, durch einen Orts­wech­sel oder alte Flam­men neues Flair in die Geschichte einzubringen.

Ich bin sicher, nimmt sich eine Frau ein­mal die Zeit, den Film zu ana­ly­sie­ren und dar­über nach­zu­den­ken, wofür Sex and the City stand und was nach 12 Jah­ren dar­aus gewor­den ist, werde ich ein­paar mehr (nega­tiv) zustim­mende Stim­men hören. Wei­ter­le­sen

Sex and the City: Der Film

Salu­dos a mis ami­gos en la red - Grüße an meine Freunde im Netz - ich bins wie­der und ver­su­che mit einer Art von (…) Regel­mä­ßig­keit die vori­gen Tro­cken­mo­nate wie­der gut­zu­ma­chen. Wahr­schein­lich schwebte jede® die letz­ten Wochen im SATC (in den USA einer jeden Frau ein Begriff) Fieber. Ich habe von Anfang an noch ein­mal auf Comedy Cen­tral die Serie Sex and the City ver­folgt. Zwar gab es das Finale erst nach dem Film (am Pfingst­sonn­tag), doch wel­chen Fan stört das schon!

Zum drit­ten Mal habe ich mir die­sen Film zugeführt:

Sex and the City — Der Film — GET CARRIED AWAY 

Wo soll ich nur anfan­gen… am bes­ten wohl am Ende der Serie. Man mun­kelt ja, dass die Serie ein Ende fand, obwohl alle noch gerne wei­tere Staf­feln gedreht hät­ten. Wei­ter­le­sen